BerndAufermann P a n o r a m a f o t o g r a f i e Hochauflösende Fotografie bis hin zu vollsphärischen 360x180° Panoramen, virtuelle Rundgänge und mehr
Technikmuseum Sinsheim Das Auto- und Technik Museum Sinsheim ist ein 1981 eröffnetes Museum im baden-württembergischen Sinsheim. Neben den Hauptattraktionen, den beiden Überschallflugzeugen Concorde und Tupolew Tu-144, findet sich vor allem hier eine große Oldtimer- und Autosammlung. Initiator und Gründer war der Unternehmer Eberhard Layher. Das Museum bietet mehr als 3.000 Exponate auf einer Fläche von über 50.000 m² (Hallen und Freiluftausstellung, davon 30.000 m² Hallenfläche). Es zieht mehr als eine Million Besucher im Jahr an und hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Das Museum ist mit dem Technik-Museum Speyer verbunden, das sich zirka 30 Autominuten entfernt befindet. Auf dem Gelände gibt es gastronomische Einrichtungen: Das SB-Restaurant „Concorde“, ein Café „Airport“ und einen Imbiss. Außerdem befindet sich auf dem Museumsgelände ein großer Spielplatz, Fahr-/ Abenteuersimulatoren, eine Sprungbootanlage und ein umfangreiches Spieleparadies mit fahrbaren Mini-Autos und verschiedenen Fahrattraktionen, sowie mehrere Rutschen aus echten Flugzeugen heraus. (Quelle: Wikipedia)